Dokumentation

  • Elementor
  • Elementor Pro
  • WordPress Version: 4.7 oder höher
  • PHP Version: 5.4 oder höher

tl;dr

  1. Download Frymo von “Mein Konto” 
  2. Eigene WordPress Installation -> Plugin installieren -> Plugin hochladen -> “Frymo.zip” Datei hochladen
  3. Plugin aktivieren

 

Installation

Wie jedes andere WordPress-Plugin kannst du Frymo über das Plugin-Verzeichnis installieren. Stelle sicher, dass du  Elementor und Elementor Pro vorher installiert hast. Um Frymo zu installieren, befolge die folgenden Schritte:

Schritt 01:
Gehe zu deinem Account Dashboard und lade Frymo herunter.

Schritt 02:
Gehe zu deinem WordPress Dashboard und navigiere zu Plugins -> Neu hinzufügen und dann auf Plugin hochladen.

Schritt 03:

Klicke jetzt auf Datei auswählen und lade die Frymo Zip-Datei von deinem lokalen Speicher hoch.

Schritt 04:
Klicke auf “Plugin aktivieren”, um Frymo zu aktivieren.

 

Das war’s!

 

tl;dr

  1. Mein Konto -> Meine Bestellungen -> Meine Lizenz -> Lizenz kopieren
  2. Eigene WordPress Installation -> Sidebar -> Frymo -> Lizenz -> Lizenz einfügen -> Aktivieren
  3. Sobald aktiviert -> Notification erscheint mit Erfolgsmeldung

Wie du den Lizenzschlüssel aktivierst

Ohne den Lizenzschlüssel kannst du keine der Funktionen von Frymo nutzen. Erstellst du ein Konto bei Frymo, wird dir der Lizenzschlüssel generiert. Du kannst alle notwendigen Elemente, den Lizenzschlüssel und die herunterladbaren Datein in deinem Frymo Account Dashboard einsehen.

Um dein Konto einzusehen, gehe zu Frymo.de/mein-konto und logge dich ein.

Dort findest du deine Downloads und den Lizenzschlüssel unter Abonnements in deinem Dashboard.

Jetzt klickst du auf Lizenz verwalten

Jetzt kopierst du deine Lizenz.

Gehe jetzt zur deiner WordPress Installation und klicke auf Licence unter Frymo

Gib jetzt deinen Lizenzschlüssel ein und klicke auf Aktivieren.

Fertig! Genieße die Freiheit von Frymo.

Damit deine Immobilien auch auf deiner WordPress Webseite angezeigt werden, müssen einige Einstellungen getätigt werden. Ingesamt sind 3 unterschiedliche Bereiche betroffen: 

  1. FTP Einstellungen
  2. Maklersoftware Verbindung
  3. Frymo Import Einstellungen

Schritt 01:

Erstelle in deinem WordPress Verzeichnis einen Ordner, mit dem Namen: “/frymo“. In diesen Ordner werden nachher die OpenImmo Dateien der Maklersoftware exportiert. 

Schritt 02:

Nun musst du in deiner Maklersoftware eine neue Exportschnittstelle anlegen. Generell ist das Vorgehen in den unterschiedlichen Makleranwendungen ähnlich, teilweise jedoch unterscheiden sich die Benennungen der Felder. In dieser Doku, nutzen wir Flowfact als Referenz.
Solltest du Hilfe bei diesem Schritt benötigen, dann kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular auf der Kontaktseite.

Vorgehen:

Melde dich in deiner Maklersoftware an. Klicke auf Einstellungen und lege eine neue “OpenImmo” Schnittstelle an.

Folgende Daten müssen in den Makleranwendungen angegeben werden.

  • FTP Server – z.B.: ftp.deine-webseite.de
  • FTP Port – 21 oder 22
  • Benutzername – Der Benutzername des FTP Zugangs
  • Passwort – FTP Zugang
  • Ordner/Verzeichnis – hier bitte dringend “frymo” angeben
  • Anbieternummer – kann beliebig angegeben werden z.B. “Frymo”
 
Flowfact:
Einstellungen > Tools und Integrationen -> OpenImmo
 
OnOffice:
Extras > Einstellungen > Grundeinstellungen > Portale -> Freies Portal
 
Propstack:
Nutzer Einstellungen > Schnittstellen > Portale > Portale hinzufügen
 
Schritt 03:
 Gehe nun auf deine WordPress Installation und klicke auf “Einstellungen” unter Frymo.
 
 
Nun kannst du auswählen, wie häufig der Ordner mit den exportieren Datensätzen überprüft werden soll. 
Möchtest du die exportierten Datensätze direkt importieren, dann klicke auf ‘jetzt importieren’.
 
Du siehst nun in der Konsole, wie die Datensätze nacheinander verarbeitet werden. Sobald der Import fertig ist, siehst du die Meldung, dass alle Immobilien erfolgreich importiert worden sind. 

tl;dr

  1. Beliebige Seite mit Elementor erstellen -> Widget “Listing” einbauen -> Konfigurieren -> fertig

 

Anleitung

Das Erstellen von Immobilienübersichtsseiten, ist mit Frymo ein Kinderspiel. Erstelle dazu einfach eine Seite in WordPress:
 
 
Bearbeite diese Seite nun mit Elementor:
 
 
Wähle aus dem Widget Bereich: “Listing” aus und ziehe es in die Fläche. Deine bereits importierten Immobilien werden nun angezeigt. Sollten keine Immobilien angezeigt werden, so musst diese vorher in den Einstellungen importieren.  Schaue dir dazu Punkt “Anbindung Maklersoftware” an.
 
 
Spiele nun mit den Einstellungen und erstelle dein einzigartiges Design.
 
 
Sobald du fertig bist, speichere die Seite ab. Deine neue Seite ist unter der von die gewählten URL erreichbar.

 

Wichtig

Beim Verwenden vom “Filter” Widget, sollte darauf geachtet werden, dass sich auf der Seite maximal 1. Listing Widget befindet. 

tl;dr

  1. Eigene WordPress Installation ->  Elementor Templates -> Theme Builder -> Tab “Immobiliendetailseite” -> Neu erstellen
  2. Exposé designen mit den Verfügbaren Widgets
  3. Beim Speichern -> Konditionen auswählen -> Properties = Alle

Anleitung

Klicke auf Theme Builder unter Templates von Elementor

Klicke nun auf “Frymo – Immobiliendetailseite”

Hier siehst du alle bereits angelegten Templates. Solltest du noch keines angelegt haben, so sind keine Einträge sichtbar.  Klicke nun auf “Neu hinzufügen”

Es sollte automatisch “Frymo – Immobiliendetailseite” als Vorlage ausgewählt sein. Falls nicht, wähle dies bitte aus.

Im Bearbeitungsmodus siehst du alle dir zu verfügungstehenden Widgets. 

Bist du mit dem Bearbeiten Fertig, so klicke auf Speichern unten links. Es öffnet sich ein PopUp mit den Anzeige Bedingungen. 

Wenn du möchtest, dass die Vorlage bei jeder Immobilie angezeigt wird, dann selektiere “Property > Properties” und klick auf Speichern. 

Fertig!

Alternativ

Wenn du mehrere Templates für unterschiedliche Vermarktungsarten erstellen möchtest, dann wähle “Propery > In Marketing Type” und Gebe “Kauf” oder “Miete” ein.